Produktest – aNuCa – schnell mal rechnen

VonDaniela

Produktest – aNuCa – schnell mal rechnen

aNuCa* funktioniert für Hundefutter und Katzenfutter und noch vieles mehr.

Immer wieder werde ich gefragt, ob ich nicht einmal schnell etwas nachrechnen könnte. So einfach ist es leider nicht. Dabei ist es völlig egal, Excel verwende oder eine bestimmte Formel oder einfach aNuCa*. Nährwerte berechnen online geht mit diesem Programm ganz einfach und man kann es für sich testen.

Warum mich aNuCa zur Berechnung von Hundefutter / Katzenfutter überzeugt hat

Das Programm aNuCa ist vielfältig. Es kann nicht nur die Rationen berechnen, ich habe sehr viele schöne Möglichkeiten. Sei es im Fall von Erkrankungen, wo ich einzelne Werte gut anpassen kann. Oder ich muss mir zum Thema: Nährwerte berechnen Formel n nicht merken.

In der Kategorie: Nährwertrechner für eigene Rezepte App muss sich das Programm auch nicht verstecken. Immerhin kann man das Rezept anlegen und dann als ganzes speichern. So muss man es nicht immer alles neu eingeben und kann es mit einem Klick immer wieder aufrufen.

Spannend ist es auch für Reduktionen des Gewichts oder Wachstumsphasen von Welpen und Junghunden. Ebenso kann man mit der Wachstumskurve untergewichtige Tiere betreuen.

Es kann auf allen Endgeräten vom Handy bis zum PC genutzt werden und ist dabei unabhängig von der Plattform oder der Software. Online nutzbare Programme sind da ja um einiges flexibler. Es gibt ja auch stationäre Programme, welche unbedingt Windows erfordern. Da ist es immer gut, wenn man mit diesem Betriebssystem arbeitet. Was ich eher selten tue.

Weil es so schön Flexible ist, kann ich auch mal abends auf dem Sofa schnell in das Programm schauen oder auch mal am Wochenende eine kurze Zwischenfrage beantworten.

Ich nutze es in der Ernährungsberatung für Hund und Katzen zusätzlich zu meinen eigenen Tabellen sehr gerne. Es ist einfach und übersichtlich. Der Preis ist durch die monatliche Abrechnung fair und flexibel. Futtermedicus und sein Nährwertrechner oder auch der Napfcheckrechner sind zwar toll und waren auch gut zu bedienen, aber in der Abrechnung etwas teuer und in den Abrechnungsintervallen immer etwas starr. Manchmal waren die Auswertungen etwas schwierig und komplex.

Die Auswertungen bei aNuCa sind einfach gehalten. Man kann sich aussuchen, welche Werte man zugrunde gegeben möchte und kann so die einzelnen Werte vergleichen. Denn es ist ja schon ein Unterschied, ob man nach dem reinen NRC, nach Fediaf oder M/Z (Mayer & Zentek) arbeitet.

Da das Programm noch recht jung ist, gibt es immer wieder updates, welche das arbeiten noch einfacher und noch intuitiver machen. So ist jetzt seit einigen Tagen eine Funktion neu, die die Futterration mit einem Klick erhöht oder reduziert. Dies liebe ich jetzt schon.

Es ist nicht alles ganz optimal und es geht mit eigenen Tabellen und Datenbanken immer noch etwas besser. Aber man kann auch Abstriche machen und kann nicht alles auf einmal haben. Das was aNuCa* liefert ist schon eine bombastische Grundlage.

 

Hundefutter berechnen

Bild von aNuCa*

Nährwerte berechnen Excel

Zwar liebe ich auch meine Tabellen und meine persönliche Datenbank, aber damit kann ich nicht direkt mit dem Kunden kommunizieren. Mit aNuca ist es möglich. Sie können nämlich alle Daten eintragen und diese dann mit mir teilen. Ein ähnliches System habe ich auch bei den Menschen im Ernährungscoaching 

Es erleichtert die Arbeit. Man kann besser und schneller arbeiten. Sie haben selbst in der Hand und können dabei noch etwas anpassen oder austauschen. Ihre Ideen schneller und einfacher einbringen.

Sie können sich gern in den Newsletter für Tiere eintragen und erhalten dann eine gesonderte Einladung mit der Sie dann Ihre eingaben mit mir teilen können. Eine Beratung im Rahmen der Rationsanpassung würde ich Ihnen dann schenken. Dies ist natürlich an bestimmte Bedingungen geknüpft, welche ich ihnen in einer gesonderten Mail mitteilen werden.

Nährwerte berechnen Programm kostenlos?

Sie können aNuCa* 10 Tage völlig kostenlos und unverbindlich für Ihren Hund oder Ihre Katze testen. Dies können Sie ganz für sich alleine tun. Sie haben dort einige tolle Einführungsvideos, die vieles sehr gut erklären. Gern helfe ich Ihnen auch bei den ersten Schritten.

Der monatliche Preis von 20€, der nach den ersten 10 Tagen aufgerufen wird, ist einfach nur umwerfend. Sie können jederzeit wieder kündigen und das Abo beenden. Sie können das Programm vollumfänglich nutzen und auch Freunde und Verwandte unterstützen. Sie können schnell aufdecken, ob Ihr Tier mit einer selbstgemachte Ration eine Versorgungslücke hat oder was sie vielleicht besser machen können.

An der Stelle sollte man allerdings nicht vergessen, dass Fertigfutter für Hunde und Katzen etwas komplexer zu berechnen ist. Besonders wenn Sie nur mit den Daten auf der Verpackung rechnen, werden Sie immer das Gefühl haben, dass dort Lücken in der Versorgung sind. Das muss nicht sein. Mit einem Rations- oder Futtermittelcheck kann ich Ihnen dort dann erklären, ob es eine oder warum es keine Versorgungslücke gibt.

Was müssen Sie tun?

Im Grunde müssen sie nur den Link folgen und sich bei aNuCa anmelden. Wenn Sie sich dann noch mit der selben eMail noch in den Newsletter eintragen, kann ich Sie nach Ablauf von 3 Monaten gezielt kontaktieren und Ihnen eine Auswertung einer Ration schenken. Ich kann Sie mit kleinen Tipps und Tricks zur Verbesserung der Fütterung unterstützen.

Lassen Sie sich gern überzeugen und erfreuen Sie sich an der Gesundheit ihres Haustieres. Schauen Sie mit mir gemeinsam, was präventiv noch verändert werden kann, um noch mehr zu erreichen.

 

* = Dies sind Affiliatelinks/Werbelinks. Wenn Sie sich über diesen Links anmelden, bekomme ich von der Anmeldung eine kleine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht. Damit können Sie meine Arbeit hier unterstützen und dazu beitragen, dass ich auch weiterhin viele hilfreiche Informationen für Hundehalter wie Sie zur Verfügung stellen kann. Herzliches Dankeschön!

Über den Autor

Daniela administrator

Jahrgang 1974 Ausbildungen zum: - THP - Tiertherapeut - Naturheilkundeberater - Bachblütenberater - Ernährungsberater Hund und Katze Ansprechpartner für: - Thermomix - Emmi Ultrasonic (EmmiPet, EmmiDent, EmmiSkin - AniFit.

    Schreibe eine Antwort

    Daniela Schurig - Ernährungscoach