Kategorien-Archiv Blog

VonDaniela

Hund soll abnehmen – Zum ersten mal

… hat der Hund das Gewicht gehalten. Ich bin ja fast ein bisschen Stolz auf meinen Hund.

Wie kann man stolz sein? Der Hund soll abnehmen und nicht sein Gewicht halten!

So oder so ähnlich dürfte jetzt der Gedanke einiger geneigter Leser sein. Aber ja ich bin stolz und das hat einen Grund. weiterlesen

VonDaniela

Ausnahmezustand Küchenmaschine

Wie ihr wisst, besitzen wir 2 völlig verschiedene Küchenmaschinen. Zum einen meinen bevorzugten Vorwerk Thermomix und zum anderen meine Hassliebe der Bosch Cookit. In einem Vergleich habe ich ja die Vorteile und Nachteile schon einmal beschrieben. Aber …

… manchmal … wirklich nur manchmal …

weiterlesen

VonDaniela

Hund muss abnehmen – wenn es nur so einfach wäre

Wieder einmal das wöchentliche Update zum Thema „der Hund muss abnehmen“. Wir befinden in Woche 5 und haben so mit Woche 4 hinter uns gebracht. Mit dem kalkulierten Drama auf der Waage ….

…. Lennox hat – wie erwartet zugenommen und steht über seinem Startgewicht. Ja sein Gewicht beträgt nun 13,8kg und er hat wieder 100g zugenommen. Dieses Mal musste ich nicht nach dem Grund suchen. Denn ich habe ihn bewusst über seinen Bedarf fressen lassen. Ich wollte bewusst so viele Nährstoffe wie irgend möglich in den Hund bringen.

Ist es ein Drama? Nein! Dieses Mal war es wirklich gewollt. Auch wenn gerade alle aus Unverständnis den Kopfschüttelnd werden.  weiterlesen

VonDaniela

Hungerstoffwechsel – Hilfe mein Hund nimmt nicht ab

Wieder einmal das wöchentliche Update zum Thema „der Hund muss abnehme“. Wir befinden in Woche 4 und haben so mit Woche 3 hinter uns gebracht. Mit dem Drama auf der Waage ….

…. Lennox hat schon wieder zugenommen und steht wieder bei seinem Startgewicht. Ja sein Gewicht beträgt wieder 13,7kg und er hat wieder 200g zugenommen. Nach dem Warum habe ich den ganzen Morgen gesucht. Gefunden habe ich nichts, was es erklären würde. Rein rechnerisch war der Energiewert gut. Die Bewegung war super. Also warum geht das Gewicht nach oben?

Ist es ein Drama? Nein wir ändern nun die Strategie. Die Nächste Woche wird spannend, denn ich haben eine Verdacht … weiterlesen

VonDaniela

Wenn die Diät vom Hund in die falsche Richtung läuft

Ja es ist wie bei uns Menschen. Nicht immer läuft die Diät des Hundes so, wie wir es uns vorstellen. Manchmal geht es zu schnell, darüber könnte man sich freuen. Dann bleibt die Waage einfach auf der Stelle stehen. Ein anderes Mal geht die Waage wieder hoch.

Am Anfang ist es noch total normal. Dennoch ist es frustrierend. Ich kenne es ja in die andere Richtung, da soll die Waage hoch gehen und sie geht immer wieder runter …

Bei meinem Hund ist es in der letzten Woche wieder hoch gegangen. Lennox hat 200g zugenommen. Im Grunde ist es nicht schlimm, weil er musste etwas Nährstoffe nachholen, aber es war dann wohl doch zu viel. weiterlesen

VonDaniela

AniFit und unabhängige Beratung! Geht das?

Wie kannst du ein AniFit Futter vertreiben, wenn du sagst, dass du unabhängig berätst? Weil ich es kann!

Das mag jetzt hart klingen, ist aber so. Ich kann ein Futtermittelhersteller im Direktvertrieb unterstützen, ohne dass ich meine Unabhängigkeit verlieren. Es ist ein weiteres Standbein. Natürlich könnte ich deutlich mehr verdienen, wenn ich es ausschließlich empfehlen würde, aber das kann ich nicht. Genauso wenig wie ich ein anderen Tierfutter uneingeschränkt für alle und jeden Empfehlen kann. 

Warum das so ist? Achtung der folgende Text enthält Verlinkungen mit und ohne Affiliatecharakter. weiterlesen

VonDaniela

Die Wahrheit – wenn Hund abnehmen muss – die erste Woche

Ich hatte versprochen, dass ich euch auf dem laufenden halte, wie es mit den „Hund abnehmen“ Projekt funktioniert. Letzte Woche haben wir unser Ziel definiert und das Startgewicht ermittelt. Heute ist wieder Montag und es war wieder Wiegetag.

Da uns einige Ereignisse in der Woche erreichten, gibt es hier und da wieder Links, die eine Werbung und die Option zum einkaufen enthalten. Mit dem Klick auf den Link werdet hier also auf andere Seiten weitergeleitet und wenn Ihr euch zu einem Kauf entschließen solltet, dann bekomme ich einige Cents, welche ich wieder sinnvoll gedenke einzusetzen. Zur Zeit spare ich auf ein neues Gerät aus dem Bereich „Bioresonanz“, welches ich gern als Hinweisgeber für die Beratung zum Beispiel bei Allergien und Unverträglichkeiten einsetzen möchte.  weiterlesen

VonDaniela

Barf, kein Buch mit 7 Sigeln! Sicher barfen mit Barf Beratung

Hin und wieder bekomme ich Ergebnisse einer Barf Beratung präsentiert, wo ich denke: Das kann nicht passen. Wenn ich mich dann etwas mehr mit den Unterlagen oder Dokumenten befassen, dann stelle ich fest: Es passt nicht.

Warum? Ich will es gern erklären. Aber Achtung – dieser Text enthält Links, einige davon sind sogenannte Affiliatelinks, über die ich einige Prozente vom Verkaufspreis erhalte und sie sind daher Werbung.

weiterlesen

VonDaniela

Hilfe mein Hund ist zu dick – Wenn der Hund abnehmen muss

Mein Terrier Lennox muss abnehmen. Gerade in den letzten Wochen und Monaten hat er sich an den Resten von unseren – inzwischen verstorbenen – Feyd voll gefuttert. Dazu gab es mehr Leckereien, weil der Große es bekommen hatte und der Zwerg dann auch etwas wollte. Da kam dann einiges zusammen. Zwar geht es mit Gewicht noch, aber in seinem Alter ist es auch nicht mehr so toll, wenn man zu viel auf den Rippen hat. Wir können immer noch das Argument bringen, der hat was bulliges in seinem Cocktail der Rassen, aber dass sollte in keinem Fall als Ausrede fungieren.

Lesen Sie zu erst meine Ansicht generell und am Ende meinen persönlichen Weg mit meinem Terrier.  weiterlesen

VonDaniela

Der Zeigefinger in der Ernährung

Mich schockt ja so leicht nichts mehr, was es so im Bereich der Ernährung so gibt. Da ist es schon egal, ob es sich um die Ernährung von Hund, Katze oder die des Menschen dreht. 

Auch die immer wieder aufploppenden wohlmeinenden Aussagen, was gesund für das einzelne Individuum ist und zu welchen Lebensmitteln beziehungsweise Futtermittel man greifen sollte, sind kein Grund mich zu schocken. Eigentlich. 

Hin und wieder gibt es eine Trigger, der mich zur Weißglut treibt. Dies ist dann nicht nur das „Ich barfe mit Fleisch und nicht mit Abfall“ – Gerede. Oder die „ohne tierische Nebenerzeugnisse im Futter“ – Aussage. Sondern auch wohlmeinende Ratschläge, welche einfach mal aus der Hüfte geschossen kommen, ohne die Situation zu kennen oder weitergehende Informationen zu haben.  

Ernährungsberatung Ernährungscoaching Ernährung

Alles ist im Fluss

 

weiterlesen

Daniela Schurig - Ernährungsberatung / Ernährungsoaching